Back to Top
De | En
Seepferdchen
  • Unsere Praxis

Kinderzahnarztpraxis Bad Soden, Kinder- und Jugendzahnheilkunde, moderne Behandlung

SO SCHÖN KANN EIN ZAHNARZTBESUCH SEIN!

In unserer Kinderzahnarztpraxis in Bad Soden tun wir alles dafür, dass unsere kleinen Patientinnen und Patienten sich wohl fühlen. Wie? Das erfahren Sie hier!

Termin vereinbaren

LIEBE ELTERN,

erinnern Sie sich noch an die Zahnarztbesuche in Ihrer Kindheit? Die Zeiten ändern sich! Heute brauchen Kinder vor dem Zahnarztbesuch nicht mehr aufgeregt zu sein – im Gegenteil: Sie freuen sich darauf! Das durften wir in den über zehn Jahren unserer Praxistätigkeit immer wieder erleben.
Wie das geht?
Mit unserem speziellen Behandlungskonzept für Kinder. Damit lassen wir die Wartezeit zur Spielzeit, die Behandlung zum Erlebnis und die Zahngesundheit zur stolzen Errungenschaft werden.

Wir freuen uns auf kleine und große Entdecker!
Ihre Anna Rößler, Dr. Miriam Landgraf und Dr. Margita A. Beck



Zahnheilkunde für Kinder Bad Soden, Kinder- und Jugendzahnärzte Rhein-Main, Praxisräume

EINMAL OH! UND AH! SAGEN, BITTE.

Zahngesundheit ahoi! Unsere Praxisräume sind von Künstlern und Schreinern als Schiff gestaltet worden! Was gibt es hier alles zu entdecken? Zum Beispiel unsere Behandlungstechnik, die ganz speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen angepasst ist. Unser Wartezimmer und die Rezeption haben wir ins Innere des Schiffs gebaut. Kleine Schiffsbegehung gewünscht? Das lässt sich sicher einrichten! Wenn eine größere Behandlung ansteht, dann begleiten wir unsere Passagiere auch mal liebevoll in das Reich der Träume. Vielleicht finden sie dort ja eine Schatzkiste.

Das Team

Freundliche Zahnärztinnen, Zahngesundheitsteam, kompetente Behandlung

SCHÖN ZÄHNE ZEIGEN: LÄCHELN, LACHEN, LUSTIG SEIN.

Unser Team bei Kinderzähne hat zwei Markenzeichen: Kompetenz und Fröhlichkeit. Kompetenz macht Mut und Fröhlichkeit steckt an. Und das schon seit über 10 Jahren!
Überzeugen Sie sich selbst von der entspannten und freundlichen Stimmung in unserer Praxis.



Ärztinnen


Empfangsteam


Assistentinnen


Prophylaxeteam

WISSEN HOCH DREI: DAS ZAHNÄRZTINNEN-TRIO

DetailsAnna Rößler, Fachzahnärztin für Kinderstomatologie

Anna Rößler, Fachzahnärztin für Kinderstomatologie
Anna Rößler, Fachzahnärztin für Kinderstomatologie

Mit über 30 Jahren Berufserfahrung kennt Anna Rößler alle Tipps und Tricks, damit sich die kleinen Patienten bei ihrem Zahnarztbesuch wohlfühlen. Mit Geduld und dem nötigen Fingerspitzengefühl behandelt sie Kinder und Jugendliche gleichermaßen einfühlsam. „Auch heute begleite ich noch Teens, die als Kind ihren ersten Zahnarztbesuch bei mir hatten. Der Behandlungsplan unterscheidet sich zwar, aber das entgegengebrachte Vertrauen ist von Anfang an die Grundlage für eine positive Beziehung“, sagt Frau Rößler, die selbst Mutter von drei Kindern ist. Als Fachzahnärztin für Kinderstomatologie gibt sie ihre Erfahrung auch in verschiedenen Kindergärten als Patenschaftszahnärztin weiter. Ebenso ist es ihr nach jahrelanger Arbeit im Beruf eine Herzensangelegenheit, dass der Besuch bei ihr für Kind und Eltern zu einem positiven und stressfreien Erlebnis wird. Dafür besucht sie regelmäßig Fortbildungen und Fachkongresse im In- und Ausland, u.a. im Bereich Verhaltensführung.

Werdegang
2016 Umzug der Gemeinschaftspraxis Rößler, Dr. Landgraf & Dr. Beck in die neu gestalteten modernen und größeren Praxisräume im gleichen Gebäude
2005 Gründung der Gemeinschaftspraxis für Kinder- & Jugendzahnheilkunde mit Kollegin Frau Dr. Landgraf in Bad Soden; 2014 Aufnahme von Kollegin Dr. Margita A. Beck in die Gemeinschaftspraxis als Partnerin
2002-2005 Zahnärztin in verschiedenen Kinder und Jugendzahnarztpraxen
1991-2002 Niederlassung in eigener Praxis in Sachsen für Erwachsene und Kinder
1990 Fachzahnärztin für Kinderstomatologie
1984 Deutsche Approbation
1981 Zahnmedizinisches Staatsexamen, Medizinische Hochschule Stettin


Zusatzqualifikationen

  • Tätigkeitsschwerpunkt für Kinder- und Jugendzahnheilkunde" der Landeszahnärztekammer Hessen
  • Hypnoseausbildung bei der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose
  • Lachgasausbildung: „Anwendung von Lachgas in der Zahnheilkunde"
  • Patenschaftszahnärztin des Arbeitskreises Jugendzahnpflege
  • 2014: Fortbildungssiegel der Landeszahnärztekammer Hessen
  • 2015 Lachgaszertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ)

Regelmäßige Fortbildungen in

  • Kinderhypnose
  • Kieferorthopädie
  • Prophylaxe
  • Ernährung
  • Notfälle
  • Traumatologie
  • Analogsedierung
  • Lachgas- und Narkosebehandlung

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ)
  • Bundesverband der Kinderzahnärzte (BuKiZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose (DGZH)
  • Milton-Ericson-Gesellschaft (M.E.G.)
  • Aktion zahnfreundlich e.V.
  • Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
  • Provider Tricare Dental Program, Met Life (military health care program)
  • Österreichische Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (ÖGK)


Details Dr. med. dent. Miriam LandgrafDr. med. dent. Miriam Landgraf

Dr. med. dent. Miriam Landgraf
Dr. med. dent. Miriam Landgraf

Dr. Miriam Landgraf ist eine junge, sympathische und engagierte Zahnärztin. Sie hat sich schon direkt nach Abschluß ihres Studiums im Jahre 2002 dem Fachgebiet der Kinderzahnheilkunde verschrieben. Schon immer war es ihr Traum, eine eigene Zahnarztpraxis ausschließlich für Kinder und Jugendliche zu eröffnen. Diesen Traum konnte sie sich im Jahre 2005 zusammen mit ihrer Kollegin Anna Rößler verwirklichen. Seitdem hat sie viele Erfahrungen auf dem Gebiet der Kinderzahnheilkunde gesammelt – und als junge Mutter zweier kleiner Mädchen kann sie sich zudem gut in die Wünsche und Sorgen von Eltern und Kindern einfühlen.
"Mein Ziel ist es, unsere kleinen Patienten mit viel Einfühlungsvermögen, kindgerechter Verhaltensführung und Spaß an das Erlebnis „Zahnbehandlung“ heranzuführen und gleichzeitig eine qualitativ hochwertige Behandlung zu gewährleisten. So kann ich die Basis für eine positive Einstellung zu Mundhygiene und Zahnarztbesuch schaffen. Wenn meine Patienten sich nach der Behandlung wieder auf den nächsten Besuch bei uns freuen, dann haben wir alles richtig gemacht."

Werdegang
2016 Umzug der Gemeinschaftspraxis Rößler, Dr. Landgraf & Dr. Beck in die neu gestalteten modernen und größeren Praxisräume im gleichen Gebäude
2005 Gründung der Gemeinschaftspraxis für Kinder- & Jugendzahnheilkunde mit Kollegin Anna Rößler in Bad Soden; 2014 Aufnahme von Kollegin Dr. Margita A. Beck in die Gemeinschaftspraxis als Partnerin
2004 Promotion zur Dr. med. dent., Poliklinik für Kinderzahnheilkunde, JLU Gießen, Thema: Saugerflaschenkaries
2003-2005 Assistenzzahnärztin in verschiedenen Kinder- und Jugendzahnarztpraxen
2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Poliklinik für Kinderzahnheilkunde, Universität Gießen
2002 Zahnmedizinisches Staatsexamen, Justus-Liebig-Universität Gießen

Zusatzqualifikationen

  • 2015 Fortbildungssiegel der Landeszahnärztekammer Hessen
  • 2015 Lachgaszertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ)
  • 2012 Anschlußzertifikat Kinder- und Jugendzahnheilkunde der Akademie Praxis und Wissenschaft und der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendzahnheilkunde
  • 2007 zertifizierte Zahnärztin für Kinder- und Jugendzahnheilkunde (Akademie Praxis und Wissenschaft)
  • 2006 Curriculum für Kinder- und Jugendzahnheilkunde der Akademie Praxis und Wissenschaft
  • 2005 „Tätigkeitsschwerpunkt für Kinder- und Jugendzahnheilkunde" der Landeszahnärztekammer Hessen
  • Hypnoseausbildung bei der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose
  • Lachgasausbildung: "Anwendung von Lachgas in der Zahnheilkunde", Privates Fortbildungszentrum für Kinder- und Jugendzahnheilkunde, München
  • Patenschaftszahnärztin des Arbeitskreises Jugendzahnpflege

Regelmäßige Fortbildungen in

  • Kinderhypnose
  • Kieferorthopädie
  • Laserzahnheilkunde
  • Prophylaxe
  • Ernährung
  • Notfälle
  • Traumatologie
  • Analogsedierung
  • Lachgas- und Narkosebehandlung
  • restaurative Zahnheilkunde

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ)
  • Bundesverband der Kinderzahnärzte (BuKiZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose (DGZH)
  • Milton-Ericson-Gesellschaft (M.E.G.)
  • Aktion zahnfreundlich e.V.
  • Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
  • Provider Tricare Dental Program, Met Life (military health care program)
  • Österreichische Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (ÖGK)


Details Dr. med. dent. Margita A. BeckDr. med. dent. Margita A. Beck

Dr. med. dent. Margita A. Beck
Dr. med. dent. Margita A. Beck

Dr. Margita A. Beck ist im Jahr 2014 beim Kinderzauberzähne-Team an Bord gegangen und Partnerin von Anna Rößler und Dr. Miriam Landgraf geworden. Sie bringt ihr umfassendes Wissen, ihre Freude an der Arbeit mit Kindern und eine dreißig Jahre lange Erfahrung in der Zahnheilkunde mit ein.
Seit 2004 hat sich Dr. Margita A. Beck insbesondere auf die moderne kinderzahnärztliche Therapie und entwicklungspsychologischen Aspekte bei der Behandlung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert. Ihre kleinen und großen Patienten können sich jederzeit auf eine qualitativ hochwertige zahnärztliche Behandlung verlassen. Besonders wichtig ist ihr, gemeinsam nach individuellen Lösungen für eine erfolgreiche Behandlung zu suchen.

„Das Schönste ist für mich, die unterschiedlichen Persönlichkeiten meiner kleinen und großen Patienten kennenzulernen. Da gibt es so viele spannende Geschichten! Es bereitet mir große Freude, die Ideen, Fragen und Erwartungen der Kinder und Jugendlichen zu erleben. Auch wenn Unsicherheiten auftauchen oder wir die eine oder andere aufgeregte Welle glätten können, bin ich in meinem Element. Und wenn meine Patientinnen und Patienten mir nach der Behandlung ein „high five“ zurückgeben und lächelnd die Praxis verlassen, ist das für mich das schönste Geschenk!“

Werdegang
2016 Umzug der Gemeinschaftspraxis Rößler, Dr. Landgraf & Dr. Beck in die neu gestalteten modernen und größeren Praxisräume im gleichen Gebäude
2014 Gemeinschaftspraxis mit Frau Anna Rößler und Dr. Miriam Landgraf in Bad Soden am Taunus
2011-2014 Kinderzahnärztin in der Kinderzahnarztpraxis Dr. Angelika Kommerell & Kolleginnen in Mannheim
2006-2011 Kinderzahnärztin in der Gemeinschaftspraxis Zahnärzte im Gutenbergcenter in Mainz
2004-2005 Vorbereitungsassistentin in einer Praxis für Kinder- und Jugendzahnheilkunde in Mainz
2004 Promotion zur Dr. med. dent. an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz
2003 Zahnmedizinisches Staatsexamen und Approbation an der Johannes Gutenberg- Universität in Mainz


Zusatzqualifikationen

  • 2016 Aufnahme in den wissenschaftlichen Fachkreis „Mitglieder der Karlsruher Konferenz“ der Akademie für Zahnärztlichen Fortbildung Karlsruhe
  • 2016 Anschlusszertifikat für Kinder- und Jugendzahnheilkunde der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
  • 2015 Anschlusszertifikat „10 Jahre zertifizierte Zahnärztin“ für Kinder- und Jugendzahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendzahnheilkunde (DGKiZ)
  • 2015 Lachgaszertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ)
  • 2014 Lachgasausbildung – Einsatz von Lachgas in der Zahnheilkunde – Privates Fortbildungszentrum für Kinder- und Jugendzahnheilkunde, München
  • 2014 Tätigkeitsschwerpunkt Kinder- und Jugendzahnheilkunde der Landeszahnärztekammer Hessen
  • 2012 – 2013 Strukturierte Fortbildungen Kieferorthopädie der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe
  • 2011 – 2012 DVT-Spezialstrahlenschutzkurs bei PD Dr. Dirk Schulze im DDZ Breisgau in Freiburg
  • 2010 Anschlusszertifikat Kinder- und Jugendzahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendzahnheilkunde und der Akademie Praxis und Wissenschaft
  • 2005 Zertifizierte Zahnärztin für Kinder- und Jugendzahnheilkunde der Akademie Praxis und Wissenschaft
  • 2005 Curriculum Kinder- und Jugendzahnheilkunde an der Bayerischen Landeszahnärztekammer
  • Patenschaftszahnärztin des Arbeitskreises Jugendzahnpflege

Regelmäßige Fortbildungen in

  • Kinderhypnose
  • Kieferorthopädie
  • Prophylaxe
  • Ernährung
  • Moderne Kinderzahnheilkunde
  • Notfälle / Traumatologie
  • Lachgas- und Narkosebehandlung

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ)
  • Bundesverband der Kinderzahnärzte (BuKiZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
  • Aktion Zahnfreundlich
  • Dentista e.V.
  • Österreichische Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (ÖGK)
  • International Association of Paediatric Dentistry (IAPD)


Herzlich willkommen: unser Rezeptionsteam

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns schon darauf bald von Ihnen zu hören und sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Gabriele

Gabriele Fielder

Gwendolyn

Gwendolyn Schneider

Angelika

Angelika Timpe

Unsere freundlichen Empfangskräfte sind Ihre ersten Ansprechpartner, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Sie haben für Sie am Telefon oder persönlich an unserer Rezeption ein offenes Ohr und sorgen für eine umfassende Betreuung, bei der Sie und ihre Kinder sich wohlfühlen.

Frauen vom Fach: unsere Assistentinnen

"Uns ist uns wichtig, dass ihre Kinder positive Erfahrungen beim Zahnarzt machen, damit sie Vertrauen gewinnen und in Zukunft gerne und mit einem guten Gefühl wiederkommen."

Daniela

Daniela Preim
Leitung Assistenzteam
und
Qualitätsmanagement

Petronella

Petronella Rados

Luisa

Luisa Ciuc

Miriam

Miriam Schmidt

Dona

Shqipdona Haziri

Christina

Christina Zidov
Auszubildende

Sabrina

Sabrina Khamkhami
Auszubildende

Frauen vom Fach: unser speziell geschultes Prophylaxeteam

"Unser Ziel: Gesunde Zähne ein Leben lang."

Petronella

Petronella Rados
Leitung Team
Prophylaxe

Daniela

Daniela Preim

Luisa

Luisa Ciuc

Miriam

Miriam Schmidt

Dona

Shqipdona Haziri

Gemeinsam setzen wir ein speziell für Kinder entwickeltes Vorsorgekonzept um, dass ihren Kindern die Notwendigkeit und den Spaß an der Zahnpflege spielerisch vermittelt.

Das Team

Zahnbehandlung - Vorsorge / Prophylaxe - kindgerechte Behandlungsmethoden

HALLO, IHR HELDINNEN UND ABENTEURER!

Unser Behandlungskonzept: Warum gehen Kinder nicht zum gleichen Zahnarzt wie Erwachsene? Weil sie Kinder sind - und damit kleine Menschen mit einer anderen, feineren Wahrnehmung und besonderen Ansprüchen. Wir sorgen in unserer Kinderzahnarztpraxis dafür, dass die kleinen Patientinnen und Patienten schon von Anfang an eine entspannte Haltung zum Thema Zahngesundheit bekommen. Dafür sind bereits unsere Räume ganz anders gestaltet. Zusätzlich arbeiten wir mit spielerischen Elementen wie Puppen und Plüschtieren. Und wir nutzen besonders schonende Behandlungsmethoden. Wir haben sogar unsere eigene Sprache, in der typische Zahnarztbegriffe nicht vorkommen (Was ist eine Kitzelzahnbürste oder ein Schlürfi? Findet es heraus!)



Zahnbehandlung - Tipps für Eltern, Eltern und Kinder beim Zahnarzt

HIER IST EIN WERTVOLLER SCHATZ VERSTECKT: DU!

Zahnbehandlung
Zahnbehandlung
Zahnbehandlung
Zahnbehandlung
Unsere Tipps für Eltern. Wir wissen, dass Sie uns Ihre größten Schätze anvertrauen. Entsprechend umsichtig gestalten wir unsere Zahnbehandlung. Doch auch Sie können einen guten Teil dazu beitragen, dass die Zahnbehandlung der Kleinen zum großen Erfolg wird.


Vor der Behandlung
Erzählen Sie Ihrem Kind nur ganz allgemein und vor allem positiv von Ihren eigenen Zahnarzterfahrungen. Details erläutern wir dann gerne. Wir verwenden dabei unsere eigenen Worte und vermeiden ganz bewusst negativ behaftete Zahnarztbegriffe wie Bohrer oder Spritze. Sorgen Sie bitte dafür, dass Lieblingskuscheltier und Lieblingsspielzeug eingepackt und mitgebracht werden. Lassen Sie Ihr Kind unsere Praxis auf seine Weise und in Ruhe erkunden.
Nach der Behandlung
Loben, loben, loben! Bestärken Sie unsere kleinen Patienten in ihrem Mut, Entdeckergeist und tollen Durchhaltevermögen. Auch unbequeme Situationen können im Nachhinein positiv erinnert werden. Erinnern Sie sich gemeinsam an das, was gut geklappt hat. Was zählt, sind die spannenden und lustigen Momente!